Pressroom
0
Pressekontakt
Bildmaterial
Presse-Infos
Auf einen Blick

Clevere und richtige Vorratshaltung

08.05.2020
Leider ist Lebensmittelverschwendung immer noch ein oft übersehenes Problem mit unnötigen Auswirkungen auf die Natur und das Klima. Dabei kann mit smarter Lebensmittellagerung und guter Organisation schon viel dazu beigetragen werden, Essensabfälle in der eigenen Küche zu reduzieren.

Die Vermeidung von Lebensmittelabfällen ist nicht nur in den IKEA Restaurants ein wichtiges Thema, auch mit dem durchdachten Sortiment will IKEA seinen Beitrag leisten: Viele Aufbewahrungsprodukte und Lösungen helfen u. a., die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verlängern – und dabei langfristig ein nachhaltigeres Leben im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Mehr zu den IKEA Aktivitäten gibt es hier.

Gemeinsam für Mensch und Umwelt 

Als Partner der WWF CLIMATE GROUP unterstützt IKEA die WWF Initiative "Teller statt Tonne" – mit dem Ziel, die unnötige Verschwendung wertvoller Lebensmittel zu stoppen! Die Hälfte aller vermeidbaren Lebensmittelabfälle entsteht direkt zuhause. Allein in Österreich landen so jährlich rund 521.000 Tonnen an genießbaren Lebensmittel und bis zu 800 Euro pro Haushalt im Müll. Zeit ist für über 50 % der ÖsterreicherInnen der Hauptgrund, warum Essen im Müll landet. Welcher Food-Waste-Typ ist man selbst? Das Online-Quiz des WWF liefert spannende Antworten.

 

Gute Organisation reduziert Essensabfälle

Eine nachhaltige Ernährung ohne Verschwendung ist nicht nur genussvoll – sie ist ein großer Beitrag zum Natur- und Umweltschutz. Die richtige Lagerung und der bewusste Umgang mit Lebensmitteln bringen jeden Einzelnen einen Schritt näher ans Ziel: Je besser das Essen sichtbar ist, desto weniger wird weggeschmissen – und das spart auch noch Geld. So helfen Einmachgläser und Dosen mit klarem Deckel, dass man im Kühlschrank Lebensmittel nicht mehr so leicht übersieht und vergisst. Transparente Aufbewahrungsboxen sorgen bei der Schubladenorganisation für mehr Übersicht – und sind platzsparend. Korrekte Mülltrennung: Abfall umweltfreundlich zu entsorgen, macht es möglich, ihn als wertvolle Ressource zu nutzen.

Mehr hilfreiche Tipps, um im Haushalt die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, gibt's unter: WWF Food-Waste-Tipps



Ulrich Taller
PRofessional PR

IKEA Austria GmbH
Südring
2334 Vösendorf

phone: +43 1/69 000-16581
fax: +43 1/69 000-716580
email: IKEA-PR@PRofessional.at

Spezielle Bildanfragen sind bitte an IKEA-PR@PRofessional.at zu richten.