Pressroom
0
Pressekontakt
Bildmaterial
Presse-Infos
Auf einen Blick

„Material-ismus” neu interpretiert: TÄNKVÄRD bringt Nachhaltigkeit zum Anfassen

04.04.2019
Eine Kollektion, die das Gefühl einer angenehmen, warmen Brise einfängt und nachhause holt – das ist TÄNKVÄRD. Mit natürlichen Fasern und Materialien sowie zartem Weiß und Blautönen versprüht IKEA entspanntes Urlaubsfeeling im Frühjahr.

Bei TÄNKVÄRD darf „Material-ismus“ wörtlich genommen werden: Es geht um natürliche Materialien und wie sie sich anfühlen. Die hochwertigen Produkte aus Rattan, wie der Stuhl, die Sitzbank oder die Kleiderleiter, sind federleicht und können problemlos „von A nach B“ bewegt werden. Flechtkörbe aus Seegras und hübsch gemusterte Taschen aus Jute sind als dekorative Ordnungshüter im Einsatz. Luftig-zarte Baumwolle und Leinen sorgen für längeres Verweilen im Bett – zusätzlich bringen die Indigotöne kombiniert mit Weiß die Weite und das Meer ins Schlafzimmer. Die besonders langlebige und schöne TÄNKVÄRD Kollektion ist simpel und zugleich funktional: Sie verbindet die Frische Skandinaviens mit der Ruhe Japans.

Unbeschwerte Wohlfühlmomente

„Mit dieser Kollektion kann man sich etwas Gutes tun: Sie ist angenehm, lädt zum Entspannen ein und hilft, sich auf das wirklich Wesentliche zu besinnen“, betont Akanksha Deo, IKEA Designerin aus Delhi in Indien. Unter den von ihr kunstvoll designten Textilien ist auch ein Leinen-Baumwoll-Jaquard-Kimono, der als Kleidungsstück eine ganz neue Produktart im IKEA Sortiment ist.



Barbara Riedl
Public Relations IKEA Österreich

IKEA Austria GmbH
Südring
2334 Vösendorf

phone: +43 1/69 000-16581
fax: +43 1/69 000-716580
email: barbara.riedl@ikea.com

Spezielle Bildanfragen sind bitte an IKEA-PR@PRofessional.at zu richten.