Pressroom
0
Pressekontakt
Bildmaterial
Presse-Infos
Auf einen Blick

Gestatten? BILLY, 40 Jahre jung

20.02.2019
Sonst ist BILLY ja eher dezent. Aber zum 40er gibt es das Kultregal nun in Knallgelb, begleitet von bunten Accessoires!

Die blauen, roten und grünen BOTTNA Accessoires machen es nun noch einfacher, Schätze ins rechte Licht zu rücken, Dinge zu verstecken oder sie zumindest zu ordnen. Aber egal wie BILLY gestaltet wird: Über seinen Besitzer erfährt man erst dann mehr, wenn man sieht, was er im Bücherregal stehen hat.

Der kreative Kopf hinter BILLY

Der Erfinder eines der berühmtesten Regale der Welt ist selbst weitgehend unbekannt: Gillis Lundgren war IKEA Mitarbeiter der ersten Stunde. Seine Idee: ein leistbares Bücherregal, das zu vielen verschiedenen Menschen und deren individuellen Lebensumständen passt.

Jeder – unabhängig von Alter, Geschlecht oder Interessen – sollte in dem Regal seine Bücher oder andere besondere Gegenstände schön und jederzeit griffbereit aufbewahren können. Und: Das Regal sollte auch mit einer wachsenden Buchsammlung problemlos erweitert werden können. Selbst wenn Bücher zunehmend aus den Wohnzimmern der Menschen in die E-Reader und Smartphones verschwinden: Für Erinnerungsstücke oder ganz persönliche Einrichtungsstatements ist BILLY auch im digitalen Zeitalter die ideale Wahl.

Gillis Lundgren entwickelte ein zeitloses Möbel – unabhängig von aktuellen Trends. In den vergangenen 40 Jahren fanden ein (oder auch mehrere) BILLY Bücherregale ihren Weg in Millionen Haushalte. Das macht BILLY zu einem der wohl bekanntesten IKEA Möbelstücke und zu einem Grundpfeiler im IKEA Sortiment.

Verbesserungen, neue Farben und zusätzliche Optionen haben BILLY gewandelt. Die grundlegende Bauart des Bücherregals ist aber seit über einer Generation im Prinzip dieselbe geblieben.

Übrigens: „Pate“ von BILLY ist Billy Liljedahl, ein Kollege von Designer Gillis Lundgren, der sich ein „ordentliches“ Bücherregal gewünscht hat.



Barbara Riedl
Public Relations IKEA Österreich

IKEA Austria GmbH
Südring
2334 Vösendorf

phone: +43 1/69 000-16581
fax: +43 1/69 000-716580
email: barbara.riedl@ikea.com

Spezielle Bildanfragen sind bitte an IKEA-PR@PRofessional.at zu richten.