Pressroom
0
Pressekontakt
Bildmaterial
Presse-Infos
Auf einen Blick

Endlich auch in Österreich, und gleich mit neuen Features – IKEA: Smartes Licht mit Voice Control

08.11.2017
IKEA hat sich lang und intensiv mit dem Thema Beleuchtung auseinandergesetzt. Mit den neuen „Home Smart“ Lösungen gibt es unzählige Möglichkeiten, das Licht in den eigenen vier Wänden nach Lust und Laune zu verändern und zu gestalten – und via App und/oder Fernbedienung zu steuern. Jetzt sind sie endlich auch in Österreich erhältlich – und haben auch schon die neue Voice Control Funktion, die mit „Alexa“ spricht.

Dimmen, warmes oder kaltes Licht und vieles mehr: Neue LED-Paneele und -Möbeltüren sorgen für mehr „Tageslicht“, wo und wann immer man sich danach sehnt. Alle Produkte sind Plug-&-Play-Lösungen, man braucht also keine neue Verkabelung und keinen Elektriker. „Smart Lighting“ lässt sich bequem mit der Fernbedienung oder der Smartphone-App steuern.

Experimentieren und Personalisieren

TRÅDFRI ist der ideale Einstieg in die neue digitale Beleuchtungswelt: Es genügt, die alte Glühbirne mit der LED-Lampe des Sets zu ersetzen – und schon lässt sich das Licht mit der Fernbedienung steuern und verändern. Darauf kann man aufbauen und anfangen, mehr mit Licht zu experimentieren, und zwar ohne große Installationen und vor allem auch ohne Kostenaufwand. Denn das Set aus LED-Lampe und Fernbedienung kostet nur € 29,99. Übrigens, wer seine Fernbedienung gern verlegt: Es gibt sie jetzt auch bunt und magnetisch. Man muss sich nur merken, ob man sie an den Leuchtenfuß, an den Kühlschrank oder an den Türstock „geklebt“ hat.

Gateway und App

Für schon Fortgeschrittene gibt es mit der TRÅDFRI App auf dem Smartphone einen einfachen Zugang zu personalisierten und vorab ausgewählten Lichteinstellungen. Man kann die jeweils passende Lichtfarbe und -stärke wählen und ist so gut für jeden Anlass – arbeiten, essen oder vielleicht sogar flirten – vorbereitet. 

Das TRÅDFRI Set mit Gateway (inkl. Batterie) umfasst zwei LED-Lampen, eine Fernbedienung und ein Gateway, das man auch mit der TRÅDFRI App steuern kann.

Voice Control für Alexa und HomeKit

IKEA Österreich musste lange drauf warten, dass das Sortiment endlich kommt. Jetzt ist es da – und wird gleich um ein paar Neuheiten ergänzt: „Smart Lighting“ lässt sich jetzt via App mit der Stimme steuern und „spricht“ sowohl mit Amazons Alexa als auch mit Apples HomeKit – Voice Control macht es möglich. 

Ebenfalls neu: Die Dimmer für die Dimmer Sets gibt es – anders als beim ersten Roll-Out in den Nachbarländern – auch separat, ebenso wie die Bewegungsmelder. Damit können Einzelteile ganz einfach nachgekauft werden. 

Noch nicht verfügbar sind die Paneele und beleuchteten Türen für die BESTÅ Serie. Sie werden in den nächsten Wochen eingeliefert und sind spätestens bis Weihnachten verfügbar.

Beleuchtung wird einfacher bedienbar

„Viele Menschen möchten ihre Beleuchtung daheim verbessern – sie wissen einfach nur nicht, wo und wie sie anfangen sollen“, so Björn Block, Business Leader für IKEA Home Smart. Das smarte Lichtkonzept von IKEA bietet dafür den idealen Einstieg: „Smart Lighting“ ermöglicht es, Lichtquellen im ganzen Haus auf unterschiedliche Stimmungen und Ansprüche einzustellen und daheim für besseres Licht zu sorgen – und das unkompliziert und zu einem leistbaren Preis. 

Es wird viel über das „Internet der Dinge“ gesprochen. Im Grunde versteht man darunter Alltagsgegenstände, die mit dem Internet vernetzt sind und selbstständig darüber kommunizieren. Die LED-Lampen in TRÅDFRI sind ein gutes Beispiel dafür, wie ein altbekanntes Produkt – eine Lampe – plötzlich mehr kann, indem es mit einer Fernbedienung kommuniziert und so daheim besseres Licht ermöglicht. 

Sollten Sie die cleveren Beleuchtungsprodukte testen wollen: Bitte einfach ein Mail an IKEA-PR@professional.at. 

ACHTUNG: Manche Preise im Presskit haben sich mittlerweile noch einmal vergünstigt, bitte daher die Preisangaben im Online-PDF beachten.



Barbara Riedl
Public Relations IKEA Österreich

IKEA Austria GmbH
Südring
2334 Vösendorf

phone: +43 1/69 000-16581
fax: +43 1/69 000-716580
email: barbara.riedl@ikea.com

Spezielle Bildanfragen sind bitte an IKEA-PR@PRofessional.at zu richten.