Pressroom
0
Pressekontakt
Bildmaterial
Presse-Infos
Auf einen Blick

Zweites Leben für gute Materialien: KUNGSBACKA – die nachhaltige Küchenfront

30.06.2017
Mit einer hochwertigen Küchenfront aus recyceltem Holz und Kunststoff setzt IKEA ein weiteres Zeichen für den sorgsamen Umgang mit Ressourcen: KUNGSBACKA besticht durch modernes Design und besteht zu 100 % aus recycelten Materialien.

Eine umweltfreundliche Küchenfront, die die natürlichen Umweltressourcen schont – das war der Kerngedanke hinter KUNGSBACKA. Im Herstellungsprozess entwickelte IKEA eine spezielle Kunststofffolie, die sich aus recyceltem Holz sowie recycelten PET-Flaschen zusammensetzt. Anna Granath, Produktentwicklerin bei IKEA, erklärt: „Viele Menschen kaufen unsere Produkte – mit einem nachhaltigeren Produktangebot haben wir die Möglichkeit, Dinge positiv zu verändern. Da kam uns der Gedanke für unser Küchensortiment einfach statt neuen Materialien wiederverwertbare Rohstoffe zu nutzen.“

Stilvolles Design und innovative Denkweise

Wer gern eine klare Linie hat, kann die KUNGSBACKA Küchenfront in mattem Anthrazit mit schwarzen Metallgriffen kombinieren. Für den natürlichen Look eignen sich auch robuste Ledergriffe, die optisch hervorstechen. Abgerundet wird die dunkle Küchenfront mit einer Arbeitsplatte aus massiver Esche. „Wir müssen Wege finden, recycelte Materialien so zu nutzen, dass wir eine möglichst nachhaltige Wirkung erzielen, nicht nur im Sinne unserer Generation, sondern auch für folgende", so die IKEA Produktentwicklerin.



Barbara Riedl
Public Relations IKEA Österreich

IKEA Austria GmbH
Südring
2334 Vösendorf

phone: +43 1/69 000-16581
fax: +43 1/69 000-716580
email: barbara.riedl@ikea.com

Spezielle Bildanfragen sind bitte an IKEA-PR@PRofessional.at zu richten.